Clients

ID #1338 Eclipse stürzt ohne Meldung ab

Problem:

Eclipse stürzt einfach so ab. Ohne Regelmässigkeiten, beim Starten, beim Schließen von Fenstern, bei Code-Vorschlägen, etc. In der hs_err_pid*.log finden sich Einträge wie diese:

#
# An unexpected error has been detected by Java Runtime Environment:
#
#  SIGSEGV (0xb) at pc=0x00007fa594b7025a, pid=471, tid=1109551440
#
# Java VM: Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (10.0-b22 mixed mode linux-amd64)
# Problematic frame:
# V  [libjvm.so+0x1f125a]
#
# If you would like to submit a bug report, please visit:
#   http://java.sun.com/webapps/bugreport/crash.jsp
# The crash happened outside the Java Virtual Machine in native code.
# See problematic frame for where to report the bug.
#

Dies kommt vor allem auf 64bit-Dual-Prozessoren vor.

Lösung:

Wir erweitern die eclipse.ini um folgende Zeile:

-Xint

Diese Option bewirkt, daß der JIT-Compiler deaktiviert wird.
Nachteil: Eclipse wird dadurch geringfügig langsamer.

 

sozial Bookmarking
Bookmarken bei YIGG Bookmarken bei Mister-Wong Bookmarken bei Icio Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Technorati Bookmarken bei Furl Bookmarken bei Spurl Bookmarken bei Yahoo Bookmarken bei Google

huschi, zuletzt 2008-09-22 14:23     Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen

Dieser Inhalt ist unter der Creative-Commons Lizenz lizensiert.

Probleme bitte im Server-Support-Forum diskutieren.

überflüssig 1 2 3 4 5 wertvoll  
Durchschnittliche Bewertung:   0 von 5 (0 Bewertungen)

Artikel kommentieren