Admin- / ISP-Software » Confixx

ID #1112 Confixx: MySQL-User bekommt alle Datenbanken angezeigt

Problem:

Ein in Confixx angelegter MySQL-User bekommt alle Datenbanken angezeigt. Nutzen kann er zwar nur seine eigenen, aber dennoch ist dieses Verhalten unerwünscht.

Erklärung:
Nach einem Update auf MySQL 4 (oder auf manchen Systemen, wo bereits MySQL 4 installiert ist) werden die Felder create_tmp_table_priv und Lock_tables_priv in der Tabelle mysql.user nicht mehr belegt. Default-Werte sind allerdings Y.

Lösung:

Folgende SQL-Befehle lösen das Problem dauerhaft. Sie müssen als 'root' ausgeführt werden:

#Vorhandene User einstellen:
UPDATE user SET Create_tmp_table_priv='N', Lock_tables_priv='N' WHERE user LIKE 'web%';
#Default-Wert einstellen:
ALTER TABLE user MODIFY Create_tmp_table_priv ENUM('N','Y') DEFAULT 'N';
ALTER TABLE user MODIFY Lock_tables_priv ENUM('N','Y') DEFAULT 'N';
#Benutzerrechte neu einlesen:
flush privileges;
 

sozial Bookmarking
Bookmarken bei YIGG Bookmarken bei Mister-Wong Bookmarken bei Icio Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Technorati Bookmarken bei Furl Bookmarken bei Spurl Bookmarken bei Yahoo Bookmarken bei Google

huschi, zuletzt 2006-01-29 22:39     Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen

Dieser Inhalt ist unter der Creative-Commons Lizenz lizensiert.

Probleme bitte im Server-Support-Forum diskutieren.

Rubriken zu diesem Artikel
überflüssig 1 2 3 4 5 wertvoll  
Durchschnittliche Bewertung:   5 von 5 (1 Bewertungen)

Artikel kommentieren